Thelygenie VALSAR rot

aus der 4. Generation

Heute erzähle ich euch etwas über die feine Kreation der Assemblage Thelygenie Valsar rot. Da dieser Wein eine Verheiratung verschiedener Rebsorten ist, sind die Anbauorte für jede Sorte unterschiedlich und an die jeweiligen Reben angepasst, damit von jeder Sorte das Beste rausgeholt werden kann und diesen Wein zu der Kreation macht, die er ist. Die verschiedenen Traubensorten, die so gut harmonieren sind Cabernet Sauvignon, Syrah, Gamaret, Diolinoir und Ancelotta. Vinifiziert wird jede Sorte einzeln im Edelstahltank, nach der Verheiratung findet der Ausbau im Barrique statt. Der Wein besticht mit siner tiefdunklen Robe und den violetten Reflexen. Die Barriquenoten sind gut im körperreichen Wein integriert. Sein vollmundiger Auftakt endet mit schönen, präsenten aber samtig weichen Tanninen. Je nach Güte des Jahrgangs empfehlen wir eine Lagerung zwischen 3 und 7 Jahre. Bei der Lagerfähigkeit des Weines spielt der Weinkeller sowie der persönliche Geschmack eine wesentliche Rolle. Wir empfehlen den Wein bei ca. 16 Grad zu geniessen. Der Thelygenie rot ist ein idealer Begleiter zu Wildspezialitäten und rotem Fleisch. Unsere Empfehlung ist ein Hirschragout an einer Rotweinsauce geschmort mit Spätzli, gerösteten Apfelhälften und Preiselbeeren.

Beim Namen dieser roten Assemblage, Thelygenie VALSAR, steckt natürlich auch eine Geschichte hinter der Namens- un Etikettenwahl. Thelygenie ist das Synonym für Erzeuger ausschliesslich weiblicher Nachkommen. Bekanntlich gibt es ausschliesslich Töchtern in der nächsten Generation, und davon gleich fünf Stück. Diese neue Kreation ist somit allen fünf Töchtern gewidmet. VALSAR setzt sich nämlich aus den Initialen der Töchter VAnja, Larissa, Sarah, Anna und Rahel zusammen. So unterschiedlich wie die fünf Mädchen, so sind auch die Traubensorten ganz verschieden. Privat wie auch beim Wein harmoniert diese Kombination ganz wunderbar.

Als Symbol auf der Etikette haben die Töchter Mathier die Lippe ausgesucht. Für die Degusation und den Genuss eines Weins sind die Lippen und der Mund ein wichtiger Teil unseres Körpers. Die roten, sinnlichen Lippen symboliseren den Genuss und die Jugendlichkeit. Dieser Wein lässt die Herzen von Jungen und Junggebliebenen definitiv höher schlagen.

Zum Wohl, viel Spass beim Geniessen und bis zur nächsten Flasche.

 

Zurück