Der Fingerabdruck

Pinot Noir de Salquenen Non Filtre Oskar Mathier AOC VS

Der Fingerabdruck. So individuell wie das Terroir, auf dem die Trauben heranreifen und so einzigartig, wie ein jeder von uns. Und so ist der Wein mit dem Finger im Etikett Oskar Mathier gewidmet. Er erbaute in der Bahnhofstrasse ein Weingut, welches dem Enkel und besten Schweizer Winzers des Jahrzehnts, Diego Mathier, heute noch als Annahmestelle für die geernteten Trauben dient.

WeintraubePinot Noir
WeinlinienLa Famille
WeineRotwein
AusbauEdelstahltank
Volumen Prozent13.5
Serviertemperatur16 °C
Grösse75cl
Lagerfähigkeit3 - 5 Jahre
Passt zuSchweinefleisch, Käseplatte, Kalbfleisch, Grillade, Geflügel, Wildfleisch

 

 

Weingeschichte zum Pinot Noir de Salquenen Non Filtre Oskar Mathier

Dieser Pinot Noir ist dem Grossvater von Diego Mathier, Oskar Mathier, als Anerkennung für sein Lebenswerk für die nächste Generationen gewidmet. Nicht nur, dass er dort, wo das heutige Restaurant Barrique steht, seine ersten 12'000 Liter Walliser Wein einkellerte. Er erbaute später neben der heutigen Weinkellerei ein für damalige Zeiten modernes Weingut, welches auch heute noch als Annahmestelle der Trauben verwendet wird. Mit seiner Vision und seinem Schaffen hat er die Entwicklung des Weinguts Mathier auf ganz individuelle Art und Weise massgeblich geprägt. Der Fingerabdruck auf der Weinetikette des Pinot Noir Non Filtre steht symbolisch für diese Individualität und entspricht damit auch diesem Pinot Noir. Dieser kommt ungefiltert und ohne Ausbau im Barrique ins Glas, damit er auf unverwechselbare Art und Weise sein Salgescher Terroir voll zur Geltung bringen kann. Ein mehrfach prämierter, edler Pinot Noir aus Salgesch.

Terroir

Die Art und Weise wie die Weine der Pinot Noir Traube das Terroir, auf dem sie wachsen, widerspiegeln, sucht unter den Rebsorten ihresgleichen. Nicht umsonst, wird der Pinot Noir auch als König der Rotweine bezeichnet. Selbst die teuersten Weine der Welt werden aus Pinot Noir Trauben gekeltert. Die besten Pinot Noir Weine wachsen auf kalkhaltigen Böden, und dies gilt auch für diesen Pinot Noir aus dem Hause Mathier, der an den besten Salgescher Lagen auf kargen, sehr kalk- und magnesiumhaltigen Böden angebaut wird.

Degustationsbefund

Schönes, intensives Erdbeerrot im Glas mit einer würzigen Nase von reifen Kirschen und Cassis. Die Gäraromen sind noch schön präsent. Im Mund mit fruchtigem Auftakt und feinen Tanninen, die sich im Gaumen angenehm entwickeln. Alles in allem ist der non filtré harmonisch und ausgewogen, die Frucht des Pinot Noir kommt voll und ganz zum Tragen. Liebhaber für jung geniessbare Weine werden viel Freude an diesem Wein haben, denn nach ein bis zwei Jahren kann er bereits genossen werden. Je nach Güte des Jahrgangs und des Weinkellers kann er bis zu fünf Jahre gelagert werden. Wir empfehlen ihn bei 16 Grad zu trinken.

Kulinarische Empfehlung

Geflügel, Kalb-, Schwein- und Rindfleisch, Wild und Käse. Besonders gut begleitet er Trockenfleisch vom Hirsch auf frischem Roggenbrot.

Vinifikation

Mehrmalige Soutirage (vier bis fünf Mal) anstelle einer Filtration, eine natürliche Klärung durch mehrmaliges Umziehen. Verzicht auf strapazierende Kelterungstechniken - eine Vinifikation ganz wie zu Grossvaters Zeiten. Es kann sich auf dem Flaschenboden ein natürliches Depot bilden.

Enthält Sulfite

CHF  22.50
inkl. MWST
Grösse
75cl

Warenkorb

Gratis Versand ab 12 Einheiten

Unsere Lieferkonditionen
  • 1 Flasche à 50cl = ½ Einheit
  • 1 Flasche à 37.5cl =  ½ Einheit
  • 1 Flasche à 75cl = 1 Einheit
  • 1 Flasche à 150cl = 2 Einheiten
  • 1 Flasche à 300cl = 4 Einheiten

Versandkosten

Die Lieferung ab 12 Einheiten ist kostenlos.

Für Lieferungen unter 12 Einheiten wird ein Transportzuschlag von Fr. 10.00 verrechnet.

Lieferbedingungen

Bitte bestellen Sie in Einheiten zu jeweils 6 Flaschen.

Die Preise sind gültig ab 1. Januar 2022 inklusive MwSt. 7.7% und Verpackung.
Lieferungen ins Ausland werden vom Kunden selbständig organisiert. 

Verfügbarkeit

Alle Weine sind nur erhältlich, solange es noch Vorrat hat. Wir behalten uns vor, ohne Benachrichtigung einen ausverkauften Jahrgang durch einen jüngeren Jahrgang zu ersetzen.

Mengenrabatt

Lukrative Mengenrabatte bis 7%

Unsere Mengenrabatte

Unsere Mengenrabatte die wir anhand von Einheiten berechnen.

  • 1 Flasche à 50cl = ½ Einheit
  • 1 Flasche à 37.5cl =  ½ Einheit
  • 1 Flasche à 150cl = 2 Einheiten
  • 1 Flasche à 300cl = 4 Einheiten

Die gewährten Mengenrabatte anhand Anzahl Einheiten

ab 36 Einheiten

2%
ab 60 Einheiten 3%
ab 120 Einheiten 4%
ab 180 Einheiten 5%
ab 240 Einheiten 6%
ab 300 Einheiten 7%
Lieferkonditionen

Prämierte Weine direkt ab Kellerei

CHF  22.50
inkl. MWST
Grösse
75cl

Warenkorb