Der Topas

Gemma assemblage de cépages nobles TOPAS Vin doux naturel AOC VS

Diese köstliche Rarität reift, einem Edelstein gleich, tief unten im ewigen Eis des Rhonegletschers in Barriquefässern zu seiner unwiderstehlichen Vollendung. Die intensive Nase von exotischen Früchten, kombiniert mit feiner Restsüsse und intensiver Frucht, brachte ihm bereits den Titel des Schweizer Meisters als bester Schweizer Süsswein ein. Ein fürwahr edles Gedicht im Glas.

WeintraubePinot Gris, Marsanne blanche , Sylvaner
WeinlinienGemma
WeineDessertwein
AusbauBarrique
Volumen Prozent12.0
Serviertemperatur10 – 12 °C
Grösse37.5cl
Lagerfähigkeit5 - 10 Jahre
Passt zuGebäck, Käseplatte, Dessert

 

 

Weingeschichte zum Gemma assemblages des cépages nobles TOPAS

Der Topas ist ein Edelstein mit unglaublich grosser Farbvielfalt. An seinen griechischen Namen ist eine romantische Geschichte geknüpft. Schiffbrüchige Piraten sollen den Stein auf einer sagenhaften Insel im roten Meer entdeckt haben – Topazos. Das bedeutet so viel wie gesucht und gefunden. Als Monatsstein wird der Topas dem November zugeordnet. In diesem Monat erholt sich die Rebe von der Ernte und der Winterschlaf beginnt. Die vielfältige Farbenpracht vom Topas ist mit derjenigen vom ausklingenden Herbst vergleichbar. In den Kellern gären die einzelnen Weine dieser Assemblage, und ein unglaublicher Duft lässt Verheissungsvolles erahnen.

Terroir

Angebaut an besten Lagen in Siders, Sitten und Chamoson. Der Malvoisie, der Ermitage und der Johannisberg sind die perfekte Kombination für diesen Gletscherwein.

Degustationsbefund

Delikater Süsswein mit intensiver Nase von exotischen Früchten wie Mango, Ananas und Litchi. Im Antrank mild und doch belebend. Eine wahre Gaumenfreude dank seiner intensiven Frucht, der Präsenz vom Restzucker und einer wunderschönen Säure. Zudem begleitet ein Hauch von Tanninen den langanhaltenden Abgang dieser Rarität. Der Topas hat ein langes Lagerpotential von min. zehn Jahren und sollte bei 10 bis 12 Grad getrunken werden.

Kulinarische Empfehlung

Reifer Hart- und Weichkäse, Süssspeisen und Gebäck. Verführerisch zu einem klassischen «Crêpe Suzette», ein flambierter Pfannkuchen, arrosiert mit einigen Tropfen unserer edlen Assemblage.

Vinifikation

Natürliche Restsüsse, Spätlese im November bei mindestens 140 Öchsle. In neuen französischen Eichenfässern gekeltert und auf der Hefe im Rhonegletscher ausgebaut. Der Säureabbau wird unterbunden.

Enthält Sulfite

Prämierungen

  • Schweizer Meister – bester Süsswein der Schweiz, Grand Prix du Vin Suisse

Podcast hören

CHF  29.00
inkl. MWST
Grösse
37.5cl

Warenkorb

Gratis Versand ab 12 Einheiten

Unsere Lieferkonditionen
  • 1 Flasche à 50cl = ½ Einheit
  • 1 Flasche à 37.5cl =  ½ Einheit
  • 1 Flasche à 75cl = 1 Einheit
  • 1 Flasche à 150cl = 2 Einheiten
  • 1 Flasche à 300cl = 4 Einheiten

Versandkosten

Die Lieferung ab 12 Einheiten ist kostenlos.

Für Lieferungen unter 12 Einheiten wird ein Transportzuschlag von Fr. 10.00 verrechnet.

Lieferbedingungen

Bitte bestellen Sie in Einheiten zu jeweils 6 Flaschen.

Die Preise sind gültig ab 1. Januar 2022 inklusive MwSt. 7.7% und Verpackung.
Lieferungen ins Ausland werden vom Kunden selbständig organisiert. 

Verfügbarkeit

Alle Weine sind nur erhältlich, solange es noch Vorrat hat. Wir behalten uns vor, ohne Benachrichtigung einen ausverkauften Jahrgang durch einen jüngeren Jahrgang zu ersetzen.

Mengenrabatt

Lukrative Mengenrabatte bis 7%

Unsere Mengenrabatte

Unsere Mengenrabatte die wir anhand von Einheiten berechnen.

  • 1 Flasche à 50cl = ½ Einheit
  • 1 Flasche à 37.5cl =  ½ Einheit
  • 1 Flasche à 150cl = 2 Einheiten
  • 1 Flasche à 300cl = 4 Einheiten

Die gewährten Mengenrabatte anhand Anzahl Einheiten

ab 36 Einheiten

2%
ab 60 Einheiten 3%
ab 120 Einheiten 4%
ab 180 Einheiten 5%
ab 240 Einheiten 6%
ab 300 Einheiten 7%
Lieferkonditionen

Prämierte Weine direkt ab Kellerei

CHF  29.00
inkl. MWST
Grösse
37.5cl

Warenkorb