Hospices de Salquenen Assemblage blanc

Heute erzähle ich euch etwas über den Hospice Assemblage blanc. Die Reben werden, angepasst an die jeweilige Sorte, an verschiedenen Lagen im Wallis angebaut. Der Assemblage blanc ist eine Kombination von Chardonnay, Pinot blanc und Chasselas. Das abgebeerte Traubengut wird durch eine temperaturgeregelte Gärung und einen anschliessenden Ausbau im Edelstahltank komponiert. Der Säureabbau vollzieht nur der Chasselas, beim Chardonnay und dem Pinot blanc erhalten wir die geschmacksvolle Fruchtsäure. An der Nase riecht man exotische Früchte mit viel Frische und Lebhaftigkeit im Gaumen. Ein trockener Weisswein mit einer schönen Säurestruktur. Der Assemblage blanc empfehlen wir jung zu trinken, innerhalb von drei Jahren, bei ca. 8 Grad. Am besten passt er zu weissem Fisch, Meeresfrüchten, Hors d’Oeuvres oder einem feinen Aperitif.

Die schlanke, lange Flasche mag täuschen, aber es handelt sich bei der Hospices Linie immer um Halbliter in 7dl Qualität. Das passt perfekt, wenn einem zu zweit eine ganze Flasche zu viel ist oder man lieber ein kleines Apéro hat.

Zum Wohl, viel Spass beim Geniessen und bis zur nächsten Flasche.

Zurück