Geniessen

Essen & trinken im Restaurant Barrique

Restaurant Barrique – wo sich der Genuss (s)ein Stelldichein gibt

Im Herzen des malerischen Weindorfs lädt das Restaurant Barrique «Wein & Raclette» zum Verweilen und Geniessen ein. Das Haus an der Dorfstrasse 9 in Salgesch mit seiner freundlichen Fassade verspricht mit seinem gemütlichen Restaurant und der sich zum Innenhof öffnenden Sonnenterrasse ein Fest für die Sinne. Dies gilt nicht nur für die Speise- und die Weinkarte. Beide locken mit verführerischen Angeboten, die den Besucher in die Welt der regionalen Spezialitäten entführen. Ob feinstes Walliser Raclette aus Turtmann oder aus dem Val de Bagnes, Glacé vom benachbarten Bauernhof oder eine delikate Walliser Platte mit unter anderem Wurst von den berühmten Walliser Ehringer Kühen. All dieses und noch viel mehr wird veredelt mit den köstlichen Tropfen des dreifachen Schweizer Winzers des Jahres, Diego Mathier. Dieser ist im strengen Sinne auch der Gastwirt, zählt das Restaurant doch gemeinsam mit dem Weingut Adrian & Diego Mathier Nouveau Salquenen und dem BnB Vino Veritas zu dem önotouristischen Dreigestirn, welches er gemeinsam mit seiner Frau Nadia erfolgreich führt. Und wandelt damit zudem auf höchst familiengeschichtsträchtigem Boden. Denn genau in diesem Haus war es sein Urgrossvater Ferdinand Mathier, der als Walliser Rebbauinspektor und Winzer im Jahr 1952 im Keller dieses Hauses seine ersten 12.000 Liter Wein kelterte. Und während im Untergeschoss der Rebsaft des neuen Jahrgangs in die Flaschen lief,  führte seine Ehefrau Mathier Marie, geborene Pichel, im Erdgeschoss des Hauses, wo auch heute durstige Kehlen und hungrige Mägen wieder (2012 eröffnet) bedient werden, das damalige Restaurant La Poste.

Kehren auch Sie in dieses Kleinod ein, schliessen Sie für einen Augenblick die Augen und atmen Sie Geschichte. Und dann heisst es «Augen auf» und mit allen Sinnen geniessen im Restaurant Barrique «Wein & Raclette». Es lohnt sich!

Zurück